Seemannsgarn und Strapse
Tatjana BerlinTatjana Berlin

Seemannsgarn und Strapse - Der queere Talk des Monats

Drinks und Entertainment für den guten Zweck!


Unter dem Titel „Seemannsgarn und Strapse - Der queere Talk des Monats“ haben sich die Hamburgische Regenbogenstiftung, das Unternehmen Barkassen-Meyer, sowie Tatjana Berlin und Gustav Peter Wöhler (Schauspieler) für ein Charity Event zu Gunsten der Aids-Hilfe Hamburg e.V. zusammengeschlossen.

Den Gästen wird auf der dreistündigen Hafenrundfahrt das Unterhaltungsprogramm „Seemannsgarn und Strapse - Der queere Talk des Monats“ mit Tatjana Berlin, im Talk mit Gustav Peter Wöhler geboten.

„Der queere Talk des Monats“ ist eine Live-Talkshow, welche Tatjana Berlin als Drag-Queen vor 2 Jahren in der Metropole Berlin ins Leben gerufen hat. Gründungsstätte des Talkformats war die glamourösen Gay-Bar „Rauschgold Berlin“.

Tatjana Berlin organisierte jeden Monat einen biographischen Talk mit prominenten Gästen mit besonderem Schwerpunkt auf queeren Biographien. So empfing Sie unter anderem Gäste wie: Désirée Nick, Ralph Morgenstern, Kay Ray, Lilo Wanders, Irmgard Knef u.v.m.

Fakten

Wann: Samstag, den 27.04.2019
Boarding: 19:00 Uhr
St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 7
Schiff: MS Commodore
Auslauf: ca. 20:00 Uhr
Anlegen: ca. 23:00 Uhr, Ausklingen an Bord bis 23:30 Uhr
Preis: 25 Euro (inkl. Begrüßungssekt), für Studenten ermäßigt 22 Euro
Logo der Hamburgischen Regenbogenstiftung

Tickets buchen


Sichern Sie sich hier Ihre Tickets für diese spannende Veranstaltung zugunsten der Hamburgischen Regenbogen Stiftung.

Buchen

Elke Winter auf der Bühne

Event-Tipp

Elke Winter


Wenn Sie weitere Veranstaltungen für Ihre Bauchmuskeln bei uns an Bord suchen, dann schauen Sie einmal hier.

Mehr Informationen

Galerie